Orte zu besuchen

Orte zu besuchen Pompei

Pompei
  • Kontakt

    Usa i nostri riferimenti qui riportati per avere tutte le informazioni che ti servono per pianificare la tua escursione guidata con noi.

  • info@guidecentre.com
  • +39 081 878 30 61
  • +39 081 877 21 97
  • Oppure compila i campi del form sottostante, senza alcun impegno verrai contattato dai nostri operatori per darti maggiori informazioni al più presto.

Geschichte und nützliche Informationen

Die antike römisch Hafenstadt wurde von einem der katastrophalsten Vulkanausbrüche zerstört. Ein Spaziergang durch die guterhaltenen Straßen und der Besuch der Häuser versetzt den Besucher.in die römische Zeit. Hier sind Privathäuser, Geschäfte, Bäckereien, Gasthäuser, öffentliche Thermen, Theater, ein Amphitheater und vieles mehr zu besichtigen. Eine geführte Besichtigung kann zwei Stunden dauern oder nach Wunsch auch einen ganzen Tag. Der Ausflug kann mit dem Besuch des Vesuvs oder dem von Herkulaneum oder dem von Neapel (Stadtrundfahrt) oder dem Besuch des archäologischen Nationalmuseums von Neapel kombiniert werden.

Ausflüge nach Pompei

Besuchen Sie Pompeji und Herculaneum mit Reiseleiter "Guide Centre"

Der einmalige Erhaltungszustand des antiken Pompei zieht alle Besucher in seinen Bann und macht das Leben in einer römischen Hafenstadt der Provinz vorstellbar. Pompei wurde durch den Vesuvausbruch von 79 n. C. teilweise zerstört und von einer mehreren Meter dicken Schicht aus Lapilli und Asche bedeckt. Danach wurde die Stadt für viele Jahrhunderte vergessen und erst seit dem 18. Jh. Schritt für Schritt wieder ausgegraben. Dabei kamen herrliche Villen, Geschäfte, Tempel, Theater, ein Amphitheater und alles was die blühende Vergangenheit demonstriert, ans Tageslicht. Auch heute wird noch ausgegraben und geforscht, um uns die Schätze der Vergangenheit nahe zu bringen. Herkulaneum teilte das Schicksal von Pompei bei diesem Vulkanausbruch. Es war nur ein kleines unbedeutendes Städtchen. Hier befanden sich jedoch große Sommervillen reicher Römer. Die Stadt wurde im Unterschied zu Pompei von einer glühenden Schlammflut bedeckt, die zu Tuffstein erstarrte und für den besonderen Erhaltungszustand von Fresken und Gegenständen sorgte. Da ein großer Teil der Stadt immer noch unter dieser Schicht begraben liegt, werden die Forschungsarbeiten fortgesetzt.

Besuchen Sie Pompeji und den Vesuv mit Reiseleiter "Guide Centre"

Pompeji ist das großartigste Beispiel einer durch Ausgrabung wieder zugänglich gemachten altrömischen Stadt und ihrer Wohnkultur. Die Stadt wurde 79 n. Ch. bei einem gewaltigen Vesuvausbruch vollkommen zerstört, als ein Aschenregen niederging und die Stadt mit einer bis zu 3 m. hohen Aschen und Lavaschicht bedeckte. Dank der relativ lockeren Aschenschicht konnte bei den Ausgrabungen fast die ganze Stadt mit ihren Gebäuden und deren Wandmalereien, den Einrichtungsgegenständen und sogar intakt gebliebenen. Speisen unversehrt freigelegt werden. Durch die reichhaltigen Funde lässt sich heute das Alltagsleben im damaligen Pompeji fast lückenlos rekonstruieren. Nach dem Besuch von Pompei steht Zeit für das Mittagessen zur Verfügung. Danach Weiterfahrt zum Vesuv, dem berühmten Vulkan, der dem Golf von Neapel sein unverwechselbares Aussehen gibt. Der Bus fährt bis auf eine Höhe von 1000 m. Der weitere Aufstieg erfolgt über einen Fußweg bis zum Kraterrand, von wo aus autorisierte Bergführer die Besucher begleiten. Rückfahrt nach Sorrent.

Anfrage Informationen

 
Privacy Policy

Highlights